50 Jahre Detert Edelstahlverarbeitung

1968 - 2018

Konstante Fertigungsqualität mit dem Roboformer!

 

Roboformer - lasergesteuertes Abkanten in Präzision

Seit Anfang 2013 fertigen wir mit dem Salvagnini Roboformer, einer Abkantzelle zur automatischen Bearbeitung von Blechen.

 

Durch das automatisierte und lasergesteuerte Abkantverfahren erreichen wir höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit.

 

Ihre Kundenvorteile sind

  • große Werkzeugauswahl für unterschiedlichste Kantvorgänge
  • hohe Winkelgenauigkeit durch lasergesteuertes Meßverfahren
  • komplexe Profile auch bei kleinen Werkstücken
  • Reproduzierbarkeit durch Sicherung des Abkantvorganges als gespeichertes Programm.

Die Abkantzelle besteht aus einer LVD Gesenkbiegepresse, einem 6-achsigen KUKA Gelenkarm-Roboter, einer Zentrierstation und einer Umgreifstation.

 

Einige Daten zur Biegepresse:

 

Presskraft 3200 kN
max. Biegelänge 4000 mm
freier Ständerdurchgang 3150 mm
Ausladung 400 mm

 

Die Be- und Entladung sowie die Ausrichtung und Kantung des Bleches während des Biegevorganges erfolgen durch den Roboter, der über eine mit Saugern ausgestattete Greifvorrichtung verfügt. Der Roboter kann handliche Bleche mit einer Größe von ca. 400 mm x 400 mm bis zu unhandlichen und nur schwer manuell zu kantenden Teilen von bis zu 80 kg bewegen.

Das zu bearbeitende Teilespektrum besteht aus wiederkehrenden Blechteilen mit einer Mindestlosgröße von ca. 30 Stück.

 

Die korrekte Positionierung des Bleches vor der Aufnahme wird automatisch durch die Steuerung berechnet. Der Roboterarm nimmt das Blech auf und positioniert es auf einer schrägen Ebene (rechts im obigen Bild), auf der es sich durch das Eigengewicht ausrichtet. Dies wird durch Mikroschalter überprüft.

 

Der Biegevorgang wird durch eine lasergesteuerte Winkelkontrolle begleitet. Dadurch werden selbst kleine Werkstücke exakt gefertigt.

 

Der Roboformer kantet Werkstücke von gleichbleibender Qualität. Er gewährleistet Zuverlässigkeit, Exaktheit und Wiederholgenauigkeit.

 

Die Programmierung der Kantprozesse erfolgt mittels eines 3D CAD-Modells, das entweder vom Kunden bereitgestellt oder bei uns in SolidWorks erstellt wird. Mit dieser Software wird der komplette Kantvorgang, incl. Be- und Entladung, am Rechner ausgearbeitet, auf Plausibilität geprüft und simuliert.

 

Den Roboformer in Aktion haben wir für Sie in aktuell fünf Videos festgehalten. Hier können Sie unsere Videos ansehen.

 

 

Besuchen Sie uns doch unter www.detert-edelstahl.de . Denn wir geben dem Blech Profil!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Detert Edelstahlverarbeitung